Studie Zukunftsfeld Energiespeicher

VDMA

Der Einführung neuer Technologien gehen häufig hohe Entwicklungskosten und kostspielige Anfangsinvestitionen voraus.

Der Einführung neuer Technologien gehen häufig hohe Entwicklungskosten und kostspielige Anfangsinvestitionen voraus. Vor diesem Hintergrund ist das Erreichen von kritischer Masse eine wichtige Voraussetzung, in Bezug auf die Geschwindigkeit, mit der neue Technologien in einer Industrie Einzug halten. Die Einführung moderner Hochleistungs-Traktions-Batterien (z.B. Lithium-Ionen-Technologie) steht aktuell vor eben dieser Herausforderung.

VDMA und Roland Berger Strategy Consultants haben in diesem Kontext das Potenzial einer Marktdurchdringung durch standardisierte Lithium-Ionen-Batterien in einer Studie  analysiert und finanziell bewertet.

Pressekontakt:
Bernard.Rensinghoff
Tel.: +49 (0) 69 / 66 03-18 64
Mobil: 0170 / 2285181
E-Mail:bernard.rensinghoff@vdma.org
Internet: elektromobilitaet.vdma.org

Downloads